Du bist Arzt und fragst Dich, wie Du Deine Praxis digitalisieren und damit perfekt auf die aktuellen Herausforderungen vorbereiten kannst? Dann bist Du bei thiemwork genau richtig. Seit Jahren begleiten wir Ärzte auf Ihrem individuellen Weg in die Digitalisierung.

Die Gesundheitskarte war erst der Anfang

Wenn wir es ganz genau nehmen, sind alle Praxen in Deutschland spätestens seit Einführung der Gesundheitskarte digitalisiert. Die gute Nachricht an dieser Stelle lautet also der erste Schritt in Richtung Digitalisierung ist längst gemacht.

Egal, wie genau Dein nächster Schritt in Richtung Digitalisierung aussieht, er hat das Potenzial Dein Leben, das Leben Deiner Angestellten und das Leben Deiner Patienten deutlich zu vereinfachen.

Online Vertrauen schaffen

Hast Du Dich schon einmal gefragt, warum Deine Patienten Dir vertrauen? Kamen Sie über eine Empfehlung eines anderen Patienten zu Dir, oder sind sie einfach irgendwann blind in Deine Praxis gelaufen, weil Du schlicht und einfach in Ihrer Nähe warst?

Dank der Digitalisierung kannst Du schon lange bevor Dein Patient das erste Mal Deine Praxis betritt aktiv dafür sorgen, dass er Dir und keinem anderen Arzt sein Vertrauen schenkt. Ein perfekter Ort Vertrauen zu schaffen kann zum Beispiel Deine Webseite sein. Während Deine Kollegen noch glauben, dass eine solide Arzt-Webseite lediglich die Adresse der Praxis und die Öffnungszeiten enthalten sollte, kannst Du das volle Potenzial Deiner Webseite nutzen, um Vertrauen zu Deinen Patienten aufzubauen. Präsentiere zum Beispiel Deine Weiterbildungen und die Deines Teams auf Deiner Webseite, um Deinen Patienten das Gefühl zu geben, dass Sie bei Dir gut behandelt werden.

Mach Schluss mit der Zettelwirtschaft

Kennst Du einen Patienten, der vor seiner Behandlung mit Freuden den Auskunftsbogen ausfüllt? Wie steht es um die Freude Deiner Mitarbeiter, wenn Sie die Daten des Patienten zu entziffern versuchen? Im Rahmen der Digitalisierung kannst Du den lästigen Zettel durch einen digitalen Auskunftsbogen ersetzen und so für deutlich mehr Komfort bei allen Beteiligten sorgen.

Warte nicht auf Informationen

Dir liegt die Gesundheit Deiner Patienten am Herz? Es quält Dich, wenn Du mitbekommst, dass ein Patient auf seine Behandlung warten muss, weil ein Röntgenbild oder ein Befund ewig braucht, um von Deiner Praxis in die eines Kollegen zu gelangen? Dann ersetze diese analogen Prozesse im Rahmen Deiner Digitalisierung doch einfach durch digitale Prozesse und sorge so dafür, dass alle wichtigen Daten in Windeseile von A nach B kommen.

Gestalte die Digitalisierung Deiner Praxis

Die nächste gute Nachricht lautet: Du kannst die Digitalisierung Deiner Praxis gestalten. Die alles bestimmende Frage für Deine Digitalisierung lautet: Wie kann ich meinen Patienten ein großartiges Nutzererlebnis schaffen? Da nicht nur Deine Praxis, sondern auch Deine Patienten einzigartig sind, gibt es an dieser Stelle keine pauschalen Antworten, daher haben wir Dir hier einen kleinen Überblick der Möglichkeiten zusammengestellt: